Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich. Anmeldung ist gesperrt

Ukrainische Rom*nja auf der Flucht - !Online!

die Situation der Schutzsuchenden im Landkreis Fürstenfeldbruck

Mi., 07.12.22 von 16.00-18.00 Uhr

In unserem Landkreis sind in den letzten Monaten auch zahlreiche ukrainische Rom*nja angekommen. Viele von ihnen bringen Erfahrungen von Ausgrenzung und Diskriminierung mit. Dabei birgt die Flucht für sie noch mal ganz spezielle Hindernisse und eine Weiterführung antiziganistischer Erfahrungen. Welchen spezifischen Problemen sind sie auf der Suche nach Schutz ausgesetzt? Wie wirken Diskriminierungen und Antiziganismus weiter? Wie können wir diesen Geflüchteten auf Augenhöhe begegnen und sie bedarfsgerecht unterstützen?

Im Gespräch mit der Caritas Fürstenfeldbruck teilt Radoslav Ganev sein Fach- und Erfahrungswissen. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt und die Teilnehmer*innen sind eingeladen, ihre Fragen über den Chat einzubringen. Das LIFEstudioFFB zeichnet das Gespräch zudem auf und veröffentlicht es, damit es auch später noch angesehen werden kann. www.ffbaktiv.de/expertenrunde-ukraine-hilfe/

Keine Anmeldung erforderlich.

Zoom-Zugangsdaten:
us06web.zoom.us/j/85118330199

Meeting-ID: 851 1833 0199
Kenncode: 524809

Termine
Mi, 07.12.2022 16:00-18:00 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/in
  • Radoslav Ganev, Politologe, Konfliktmanager, Gründer von RomAnity e.V.
Kooperation
In Kooperation mit der Caritas
Kursnummer
32999
Letzte Aktualisierung
07.12.2022, 12:46:47 Uhr