Brucker Forum e.V.: Forum 31

Forum 31 – Zentrum für Frauen, Familien und Kulturen

Bunt, multikulturell und an jeder Ecke Kinderlachen – das Leben im Brucker Westen zeichnet sich durch einen besonderen Charme aus. Mittendrin bietet das Forum 31 einen Ort der interkulturellen Begegnung.

Nur wenige Meter ist es von unserer Geschäftsstelle des Brucker Forums entfernt. Durch die räumliche Trennung wird ein klares Zeichen gesetzt: Das Forum 31 ist etwas Neues! Hier stehen die Bedürfnisse und Interessen von Frau­en und Fa­mi­li­en­ aus dem Wohnviertel im Vordergrund. Dabei wird aktiv die kulturelle Vielfalt gelebt. Der Seminarraum mit getrennter Wohnküche ermöglicht ein facettenreiches Angebot. Es reicht von geselligem Beisammensein über Vorträge und Workshops bis hin zu ärztlicher oder therapeutischer Beratung.

Ursprünglich startete das Forum 31 im November 2011 als Pilotprojekt, mittlerweile hat es sich als fester Bestandteil der katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis FFB etabliert. Ende 2016 wurde der Projektstatus beendet, seitdem ist das Form 31 ein offiziell von der Erzdiözese München und Freising gefördertes Zentrum der Familie.

Sie haben Lust bekommen mit­zu­ge­stal­ten oder teil­zu­neh­men?

Wir freu­en uns auf Sie!

Aktuelles Programm:

Forum 31 Programm September 2019 - Januar 2020

Unser Angebot:
  • Bildung – Begegnung – Information
  • Kurse – Seminare – Vorträge – Beratung
  • Gesellschaft – Lebensfragen aller Art
  • Kennenlernen – Austauschen – Feiern
Unsere Themengebiete:
  • Aus aller Welt
  • Familie
  • Körper und Geist
Ihre AnsprechpartnerInnen:

Hauptamtlich: Benedikt Rossiwal, Kerstin Jäger, Franziska Ege
Ehrenamtlich: Haydee Jiménez, Ümran Karagöz, Tania Buschle, Stefan Buschle

Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern