Brucker Forum e.V.: Details

Ein Gott in drei Personen?

Zugänge zu einer schwer verständlichen Glaubensformel - Vortragsreihe "Heute an Gott glauben. Neue Zugänge zum alten Glauben

Reihe: Vortragsreihe Okt. 2018 bis Mai 2019

Das Dogma von dem einen Gott in drei Personen gilt als zentrale Lehre des christlichen Glaubens. Dennoch spielt es im Glaubensbewusstsein und Glaubensleben der meisten Christen kaum ein Rolle.
Geht es bei dieser Lehre um "höhere Mathematik" für Glaubende, der nur wenige folgen können?
Was soll mit diesem Dogma eigentlich zum Ausdruck gebracht werden? Lässt es sich in seiner Bedeutung plausibel machen? Hat es einen Sinn für den praktisch gelebten Gauben?
Aurelius Augustinus hat sehr viel zum Verständnis der Trinität beigetragen und eine der Grundlagen der christlichen Gotteslehre gelegt. Auf seine Lehre wird der Vortrag besonders eingehen.

Termine
Di, 30.04.2019, 19:30-00:00 Uhr
Raum
Kath. Pfarrzentrum
Dekan-Jorek-Weg 1 82223 Eichenau
Referent/en
  • Prof. em. Wilhelm Vossenkuhl, Professor für Philosophie an der LMU München
Gebühr
  • Gebühr: 7.00 EUR
Gesamtreihe (8x): 48,- €, begleitendes Seminar zur Vortragsreihe: 32,-- € (incl. schriftlicher Unterlagen). Bitte beachten Sie zu unserer Schwerpunktreihe "Heute an Gott glauben?" auch unseren Sonderprospekt!
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar   Zur Anmeldung
Kursnummer
28187
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern