Brucker Forum e.V.: Newsdetails


Neue Kulturdolmetscher*innen für den Landkreis!

Im April 2021 hat das Brucker Forum e.V. den mittlerweile dritten Kulturdolmetscher-Qualifizierungskurs begonnen und sieben Kulturdolmetscher*innen ausgebildet. Erstmals fand der Kurs pandemiebedingt durchgehend im Onlineformat statt. Die Gruppe meisterte diese Hürde mit hoher Motivation und trug durch aktive Teilnahme zum Erfolg des Onlinekurses bei.

Am Donnerstagabend, 23.09., erhielten die sieben Absolventinnen und Absolventen ihr Zertifikat, das den erfolgreichen Abschluss des Kurses inklusive selbstständig erarbeiteten und durchgeführten Praxisprojekt bescheinigt. Die Feierlichkeiten wurden durch Reden von Kerstin Jäger (Geschäftsführerin des Brucker Forums), Franziska Ege (Kurskoordinatorin) und Mirko Sfeir (hauptamtlicher Integrationslotse) eröffnet.

Nach intensiver Ausbildung durch das Brucker Forum ist die Gruppe nun bereit, als Übersetzer*innen zwischen den Kulturen aktiv zu werden und zukünftig Menschen aus ihrem Kulturkreis das Ankommen in Deutschland zu erleichtern. Die frischen Kulturdolmetscher*innen werden nun in die Verantwortung von Mirko Sfeir übergeben, der die Koordination der Einsätze im Landkreis übernimmt.

Der Qualifizierungskurs steht unter dem Motto „Eine Brücke zwischen den Kulturen bauen – wer könnte das besser als Menschen mit Migrationshintergrund?“. Den Teilnehmenden wird praktisches Handwerkszeug vermittelt, das sie auf spätere Einsätze als Kulturdolmetscher*innen vorbereitet. Die Ressourcen ihrer eigenen Migrationserfahrungen stehen dabei im Vordergrund. Durch ihre spätere Tätigkeit sorgen sie für ein besseres gegenseitiges Verständnis und Zusammenleben in der Gesellschaft.

Fürstenfeldbruck war 2019 erst der 3. Standort, mittlerweile wird der Qualifizierungskurs vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration gefördert und bayernweit durchgeführt. So wurden 2020 insgesamt 100 Kulturdolmetscher*innen ausgebildet. Dieses Jahr werden in ganz Bayern 15 Kurse durchgeführt.

Der Pool von Kulturdolmetscher*innen ist mittlerweile auf knapp 30 angewachsen, sodass immer mehr Herkunftssprachen abgedeckt werden können.

Der nächste Kurs startet im März 2022.
Interessierte können sich bereits jetzt mit der Kurskoordinatorin Franziska Ege (ege(at)brucker-forum.de, 017646771155), in Verbindung setzen.

Zurück