Brucker Forum e.V.: Newsdetails


Qualifizierungskurs Kulturdolmetscher/in

Das Brucker Forum bietet nach erfolgreich abgeschlossenem ersten Durchgang ab Februar 2020 seinen zweiten Qualifizierungskurs Kulturdolmetscher/in an.

Am 21. Februar 2020 startet der zweite Durchgang des Qualifizierungskurses Kulturdolmetscher/in in Fürstenfeldbruck! Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Das Konzept des Kurses wurde von der Katholischen Erwachsenenbildung der Erzdiözese München und Freising, dem Dachauer Forum und der Stiftung Bildungszentrum entwickelt. Der Kurs steht unter dem Motto "Eine Brücke zwischen den Kulturen bauen - wer könnte das besser als Menschen mit Migrationshintergrund?". Den Teilnehmenden wird praktisches Handwerkszeug vermittelt, das sie auf spätere Einsätze vorbereitet. Die Ressourcen ihrer eigenen Migrationserfahrungen stehen dabei im Vordergrund.

Aufgrund der positiven Erfahrungen in Dachau und Freising soll das Konzept nach und nach auf weitere Landkreise ausgeweitet werden. Fürstenfeldbruck stieg im Februar 2019 als dritter Standort in das Projekt ein und bildete bis Juli 11 Kulturdolmetscher/innen für den Landkreis aus. Am 25. Juli erhielten die ersten Absolventinnen und Absolventen aus Fürstenfeldbruck ihr Zertifikat, das Ihnen den erfolgreichen Abschluss des Kurses inklusive selbstständig erarbeiteten und durchgeführten Praxisprojekt bescheinigt.

Mirko Sfeir, der neue hauptamtliche Integrationslotse des Landkreises Fürstenfeldbruck, übernimmt nach dem Kurs die Koordination und Vermittlung der Einsätze der Kulturdolmetscher/innen im Landkreis. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: Behörden, Schulen, Arztpraxen etc. - die Kulturdolmetscher/innen helfen zukünftig Menschen aus ihrem Kulturkreis und erleichtern ihnen das Ankommen in Deutschland. Die Arbeit beginnt meist erst nach dem Behördengang - denn auch die Kultur muss "übersetzt" werden. Durch ihre Tätigkeit wollen sie für ein besseres gegenseitiges Verständnis und Zusammenleben in der Gesellschaft sorgen.

Nun soll es weiter gehen, damit der Kulturdolmetscher-Pool anwächst und die Anfragen für Einsätze gut abgedeckt werden können.

Sie wollen Kulturdolmetscher oder Kulturdolmetscherin werden? Wir freuen uns auf Sie!
Hier in unserem Flyer können Sie sich über den Ablauf des Kurses informieren.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Franziska Ege, ege(at)brucker-forum.de, 08141 449 94.
Oder kommen Sie zu einer unserer Informationsveranstaltungen!

Sie sind eine Einrichtung, Behörde, ... und möchten Kulturdolmetscher/innen anfragen?
Hier
in unserem Flyer können sie sich über den Ablauf der Anforderung und Durchführung der Einsätze infmormieren.
Bei weiteren Fragen zu den Einsätzen wenden Sie sich bitte an:
Mirko Sfeir, mirko.sfeir(at)lra-ffb.de, 08141 519 737.

Zurück
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern